Mentale Fitness

Aktiv bleiben – trotz hoher Temperaturen!

Jetzt im Sommer klettert das Thermometer oftmals über die 30 Grad Marke. Dieses Wetter stellt unseren Körper vor stärkere Herausforderungen. Das bedeutet allerdings nicht, dass man auf Sport vollkommen verzichten muss. Zwar sollte man dem Körper bei extremen Außentemperaturen keine persönlichen Bestleistungen abverlangen, die richtige Bewegung und einem moderates Training sind jedoch eine gute Alternative!

Die goldenen Regeln dabei sind: jederzeit auf die eigenen Körpersignale achten, viel Trinken und sich regelmäßig Pausen gönnen. Welche Alternativen du nutzen kannst und wie du deine Einheiten fit für den Sommer machst? Wir zeigen es dir!

Willi Dungl Fit durch den Sommer
Neuer Trend: Slow Running

Slow Running bedeutet ganz einfach: langsam joggen. Dieser Sport erobert von Japan aus die Fitness-Szene. Es ist eine Methode des Laufens, die den Fokus sowohl auf den Körper, als auch auf den Geist richtet. Dabei konzentriert man sich auf das richtige Atmen und versetzt sich neben dem Laufen bewusst in einen positiven psychischen Zustand. So schonst du in der Hitze deinen Körper – und das auf eine bewusste und angenehme Weise.

Kühlendes Sommeryoga

Sommeryoga kann dir dabei helfen, deinen Körper sowie Geist abzukühlen. Wie das geht? Einige Asanas, in etwa Umkehrhaltungen, wirken durch die Bewegungen ausgleichend und haben eine Art Lymphdrainagen-Effekt. Dabei zirkuliert unter anderem das Blut und die Lymphe besser – eine echte Wohltat, wenn Beine und Füße bei 30 Grad anschwellen und schwer werden. 

Eine weitere guttuende Möglichkeit bieten Atemübungen, sogenannte Pranayama. Komme dazu beispielsweise in den aufrechten Sitz, verschließe das rechte Nasenloch und atme für ein paar Minuten nur durch das linke Nasenloch. Die Atemübung wirkt beruhigend und zentrierend. 

Als kleine Stärkung für zwischendurch oder danach eignen sich besonders die Willi Dungl Kräuterbonbons “Orange Ingwer & Kurkuma” und die Willi Dungl Kräuterbonbons “Ingwer & Zitrone” mit belebendem Ingwer und feinem Kurkuma oder spritziger Zitrone.

Ganz wichtig: Cool Down!

Der Wunsch gleich nach dem Sport in den See zu springen ist groß, das Cool Down ist jedoch besonders bei heißen Temperaturen sehr wichtig. Um deinen Körper beim Abkühlen und der späteren Regeneration zu unterstützen, solltest du dir deshalb immer die Zeit für die zwei Phasen des Abwärmens nehmen.

In der ersten Phase solltest du darauf achten, dass deine Sporteinheit nicht abrupt gestoppt wird. Langsames auslaufen oder ausradeln im moderaten Tempo lässt dich wieder zu Atem kommen. 

In der zweiten Phase konzentrierst du dich gezielt auf deine Muskulatur. Dehnen und Stretchen beugt Verletzungen vor und hilft deinem Körper beim Abbau von Stoffwechselprodukten. 

Wusstest du eigentlich, dass Rosmarin eine belebende und Salbei eine kühlende Wirkung auf den Körper haben? Entdecke jetzt, wie du im Sommer von der natürlichen Kraft der Kräuter profitieren kannst!

Hol dir wohltuende Unterstützung für eine aktiven Sommer
Online Spezial
Genieße den Sommer (407g)
Genieße den Sommer (407g)
€ 31,09
€ 28,90
71,00 € pro 1kg
excl. VAT / zzgl. Versand
Orange Ingwer & Kurkuma zuckerfrei
Bonbons
Orange Ingwer & Kurkuma zuckerfrei
excl. VAT / zzgl. Versand
Ingwer & Zitrone zuckerfrei
Bonbons
Ingwer & Zitrone zuckerfrei
excl. VAT / zzgl. Versand
Atme Dich frei zuckerfrei
Bonbons
Atme Dich frei zuckerfrei
excl. VAT / zzgl. Versand
Gute Laune BIO
Tee
Gute Laune BIO
excl. VAT / zzgl. Versand
Verwendung von Cookies

Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies, die für die Funktion der Webseite erforderlich sind (erforderliche Cookies), um mir Produkte und Leistungen anzubieten, die meinen Interessenschwerpunkten entsprechen und die Erstellung von Statistiken ermöglichen (leistungsbezogene Cookies) sowie auf kundenspezifisch gestaltete Produkte und Leistungen auf der Internetseite zugreifen zu können (Marketing Cookies). Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Einstellungen Akzeptieren
Cookie Einstellungen
Erforderliche Cookies
Leistungsbezogene Cookies
Marketing Cookies
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung der Warenkorbfunktion und des Bezahlvorgangs und helfen bei der Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie bei der Befolgung gesetzlicher Regelungen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der wir Deine Anfragen bearbeiten und helfen, die von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erinnern. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Empfehlungen nur noch schlecht auf Dich zugeschnitten sind oder die Seite insgesamt langsam reagiert.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Webseite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder, dass Du keine Verbindung zu Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst.

Einstellungen Speichern