Philosophie

Die Willi Dungl Charta. Als Pionier gesundheitsbewusster Lebensweise rückte Prof. Willi Dungl in seinem Handeln das Zusammenspiel von Ernährung, Bewegung und dem Halten des seelischen Gleichgewichts in den Vordergrund.

Die drei Säulen unseres Wohlbefindens

Die Willi Dungl Charta stellt den Menschen und sein Wohlbefinden in das Zentrum der Betrachtungen. Dieses Wohlbefinden ruht auf den drei Säulen:

  • gesunde Ernährung
  • richtige Bewegung und
  • positive mentale Lebenseinstellung.

"Alle Lebensbereiche werden unter dieser Perspektive betrachtet. Gemeinsam sind sie die Basis für Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden"
(Zitat Prof. Willi Dungl)".

Wichtig ist die Nachhaltigkeit und Freiwilligkeit aller Maßnahmen. Alles passiert ohne Zwang, ohne künstliche Stoffe und Zusätze, wohl aber im bewussten Zulassen von "kleinen Sünden". Sie sind fixer Bestandteil von Wohlbefinden und Ausgeglichenheit - ebenso wie Authentizität, Natürlichkeit, Freiwilligkeit, Spaß und Harmonie.

 

Credo

Das war sein Weg - Prof. Willi Dungl zeigte uns mit seinem Wirken auf, wie wir in uns selbst viel bewegen können.

Wegweisend

  • "Man muss den Menschen die Wunder zeigen, die sie selbst vollbringen können" (Max Tau)
  • "Die Natur bietet uns alles, was wir brauchen. Besinnen wir uns darauf"
  • "Wer nicht täglich etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern"